navsmall

DAMME / DÜMMER

Haustechnik_Müller 2

 Unser Messeteam 2011

newsbox
email19
Button Gästebuch
Button blau
Button Bafa

Alternative Heiztechniken

sbs_trigon

Technische Details
http://www.sbs-heizkessel.de/kamine/documents/Kamin_mano-Prospekt.pdf

Der Kaminofen mano. _ Ist ein wasserführender Kaminofen zur Heizungsunterstützung.

Der Kaminofen mano entspricht der Anforderung der DIN EN 13240:2001 + A2:2004und der für Österreich geltenden Vereinbarung gemäß Art. 15 a B-VG überSchutzmaßnahmen betreffend Kleinfeuerungsanlagen.
Mit dem SBS Kaminofen heizen Sie CO² neutral und umweltbewußt.

  • großzügiger Feuerraum (Holzscheite bis 35cm)
  • elegantes, modernes Design
  • der Front- und Rückseite
  • Anschlussstutzen für die Zuführung
  • externer Verbrennungsluft
  • Freiraum für die individuelle Gestaltung
  • vor Ort, z.B:
  • mit Granit-, Sandstein oder Specksteinplatten                            
  • Abgasanschluss wahlweise
  • nach oben oder nach hinten
  • Optimierte Verbrennung durch
  • automatischer Verbrennungsluftzuführung
  • hoher Kesselwirkungsgrad von 84,5 %
  • kombinierbar mit einer Solaranlage in
  • Verbindung mit einem SBS Kombispeicher
  • einfache und schnelle Reinigung
     
alterna1

Heizkessel aus dem Keller in das Wohnzimmer

Holzpellet-Heizsysteme sind so attraktiv wie noch nie. Pellet Primäröfen
können bequem, umweltfreundlich, sicher und kostengünstig
betrieben werden. Die Verbraucher, die einen eigenen Beitrag zur
CO2-Minderung leisten wollen, entscheiden sich immer häufiger für
diese klimaschonende Heiztechnik, die sie auch unabhängig von
weiter steigenden Ölpreisen macht.

alterna2

Vergaserheizkessel unterscheiden sich von anderen Heizkesseln für feste Brennstoffe durch den Verbrennungsgrundsatz. Diese Heizkessel wurden so konstruiert, dass es während des Verbrennungsverlaufs in Innerem zum pyrolysischen Destillationsvorgang kommt, d. h. alle durch den Verbrennungsprozess entstandenen Bestandteile werden gasförmig. Der Verbrennungsvorgang verläuft in drei Etappen in getrennten Zonen des Heizungskessels:


1. Austrocknung und Vergasung des Holzes,
2. Verbrennung des Holzgases in der Düse mit der zugeführten vorgewärmten Luft,
3. Letztes Nachbrennen in der Verbrennungskammer und im Wärmeaustauscher
.

 

Hier eine Animation wie schön ein Heizkessel im Wohnzimmer sein kann...

Alternative Heiztechniken

Schauen Sie sich unseren kleinen Film an Für diesen Film benötigen Sie den
Quick Time Player

Hier zum downloaden

 

DIE HOLZVERBRENNUNG IN DREI PHASEN

1. Während der Erwärmungsphase verdampft die Restfeuchte des Holzes, das Holz wird ausgetrocknet.
2. In der zweiten Phase steigt die Temperatur weiter und verschiedene energiereiche brennbare Gase
werden aus dem Holz ausgetrieben. Unter Beimischung der entsprechenden Menge vorgewärmter
Sekundärluft werden die Gase turbulent und mit hoher Temperatur in der keramischen Brennkammer
vollständig verbrannt ohne gekühlt zu werden. Dadurch wird eine optimale Verbrennung
der flüchtigen Bestandteile des Holzes, die 80 % des Heizwertes ausmachen, erreicht.
3. Die dritte Phase ist die Ausbrandphase, in der die Holzkohle ausbrennt.
Den höchsten Heizwert haben die schweren Holzarten (Buche und Birke) und den niedrigsten die
leichten (Nadelholz). Dies bedeutet, dass z. B. eine Brennraumfüllung mit Nadelholz schneller brennt
und häufiger nachgefüllt werden muss als eine mit z. B. Buchenholz
.

 

[Müllerdamme Home] [Solar] [Heizung] [Alternative] [Sanitär] [Service] [Aktuelles]